Pressestimmen 2008

Pressestimme/ ZitatWeitere Informationen
Für die skurrile Reise erntete Liberg zu Recht donnernden Applaus im MiR.I. Bärwald
"Mondscheinsonate im Dreivierteltakt" (HA, 27.11.08)
Musikkabarettist Hans Liberg sorgte im Musiktheater mit seinem aktuellen Programm "Das Beste" für Lachtränen beim Publikum.M. Stork
"Bach und die Sendung mit der Maus" (WAZ, 27.11.08)
"Wir können uns keinen besseren Ort vorstellen, um die Tour zu beenden", meint Klaus Lage zu beginn seines Konzerts in der Kaue.M. Stork
"Er war wieder zuhaus" (WAZ, 25.11.08)
"Lehnt euch zurück, ich werde euch schön verwöhnen" versprach der der gelockte Vorzeige-Proll mit der Pilotenbrille den 2500 Besuchern in der ausverkauften Emscher-Lippe-Halle.T. Mühlenschulte
"Marvin, mach die Mäh ma¿ei" (WAZ, 22.11.08)
Wenn Fritz Eckenga "außer Haus" ist, erlebt der Kabarettist zwischen remouladen-Stullen und Fruchtfliegen die wundersamsten Abenteuer. Aus der ausverkauften Kaue schickt er sich selbst eine Ansichtskarte.K. Hugenschütt
"Wässrige-Kochschinken-Theorie" (online - DerWesten, 16.11.08/ WAZ, 20.11.08)
Die Kaue ist bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Lichter gedämpft werden und das vorwiegend junge Publikum gebannt auf die Bühne schaut.S. Ruczinski
"Ich hab¿ noch nicht mal Abitur" (St.-Sp. 19.11.08)
Wenn nun Schalke auch mal wieder gegen die Bayern gewinnt, steht einem weiteren fragilen Asül-Auftritt in Gelsenkirchen wohl nichts im Wege.P. Schleu
"Diagnose: Gipfelitis und Fiskalbulemie" (WAZ, 15.11.08)
Drei Kapitel bekommt das quietschvergnügte Publikum zu hören, bevor die schelmische Autorin versichert:T. Mühlenschulte
"Wenn Charme und Scham sich treffen (online - DerWesten, 13.11.08)
Doch Klatschmarsch und Standing Ovations ließen ihn nicht von der Bühne gehen und so gabe es als Zugabe endlich den ersehnten Sketch mit "Palim Palim, eine Tüte Pommes frites".S. Sobotta
"Dieter Hallervorden gibt im MiR alles ¿von Blödsinn bis Scharfsinn`" (St.-Sp., 12.11.08)
Jochen Malmsheimer brilliert mit seinem neuen Programm in der "Kaue"D. Marciniak
"Frontalangriff auf die Lachmuskeln" (HA, 11.11.08)
73 Jahre und kein bisschen müde: Didi Hallervorden präsentierte sich am Sonntag im Musiktheater zwei Stunden lang in Hochform.M. Stork
"Ein Narr gibt nicht auf" (WAZ, 11.11.08)
"Flieg Fisch, lies und gesunde! Oder: Glück, wo sit dein Stachel?" Wer sich solche Programmtitel ausdenkt, muss wohl entweder vollkommen verrückt oder absolut genial sein. Bei Jochen Malmsheimer dürfte es eine explosove Mischung aus beidem sein.M. Stork
"Bücher an die Macht" (WAZ, 10.11.08)
Anka Zink verbreitet mit ihrem achten Soloprogramm gute Laune in der Kaue:C. Betting
"Wellness für die Lachmuskeln" (online - DerWesten, 9.11.08)
Hagen Rether begeister das Publikum im ausverkauften großen Haus des MiRS. Sobotta
"Eine Serenade für Mikrofaser und Frosch" (St.-Sp., 5.11.08)
Hagen Rether brillierte im ausverkauften Musiktheater bis kurz vor Mitternacht.L.-O. Christoph
"Was reg¿ ich mich auf?" (WAZ, 3.11.08)
Hagen Rether im ausverkauften Musiktheater im revier - ein wunderbarer Kabarett-Abend.D. Marciniak
"Wir brauchen viel mehr Amokläufer" (HA, 3.11.08)
Der schweizer Schauspieler, Autor und Kabarettist Emil Steinberger sorgte mit seinem Leseprogramm "Drei Engel!" für Lachtränen beim Publikum in dr ausverkauften Kaue.M. Stork
"Lachtränen für Emil und ¿Drei Engel!` in der Kaue (WAZ, 27.10.08)
"DAs war ein Festabend für Gitarrenfreunde: Gleich zwei der besten und renomiertesten Saitenzupfer Deutschlands gastierten bei einem gemeinsamen Konzert und bewiesen eindrucksvoll, was auf der akustischen Gitarre alles möglich ist."M. Stork
"Er spielt auch im Alter nicht langsamer" (WAZ, 18.9.08)
Diese durchaus "repräsentative ilanz" bestärke, so Geschäftsführer Prof. Helmut Hasenkox, "unsere Arbeit - wir sind im Markt gut platziert".H.-J. Loskill
"Ein Junge-Leute-Problem" (WAZ, 21.8.09
"Das Ergebnis ist optimal, eine Bestätigung unsere Arbeit", freut sich Geschäftsführer Prof. Dr. Helmut Hasenkox.K.-F. Augustin
"Das Ergebnis ist optimal" (HA, 21.8.08)
Das ungewöhnliche und mitreißende Spektakel um das Kult-Objekt Kadett E kam mit allerbesten Zutaten auf die Bühne: Frische Comedy, witzige Musik und gute Stimmung.C. Dai
"AutoAuto! in Aktion auf dem Buerschen Springemarkt" (St.Sp., 28.5.08)
Zwei ausverkaufte Häuser verbuchte "emschertainment" am Samstag: In der Kaue gastierte erstmals Rainald Grebe mit der "Kapelle der Versöhnung" zum persönlich erfassten Thema "1968" vor viel jungem Publikum; in der vollen Emscher-Lippe-Halle fanden sich die überwiegend älteren Semester (fast 2000) ein, um "Senior" Jürgen von der Lippe mit dem "Besten aus 30 Jahren" in Song, Show und Wortwitz zu erleben.H.-J. Loskill
"Der Altmeister und der Anarchist" (WAZ, 26.5.08)
Percussion-Show begeister zahlreiche Zuschauer.C. Betting
"Crash in Concert" (WAZ, 24.5.08)
Dieser Entertainer und Frauenflüsterer füllt mühelos die 2000 Plätze der Emscher-Lippe-Halle.H.-J. Loskill
"Er flirtet ja ¿Nuhr`" (WAZ, 13.5.08)
Ralf Schmitz unterhält ein ausverkauftes HausH.-J. Loskill
"Verschmitzt geht es durch ein Gag-Haus" (WAZ, 28.4.08)
Auch bei einer Kunze-Lesung darf die Musik nicht fehlen: Gitarrist Wolfgang Stute umrahmte die Texte virtuos. Im Zugabenblock brachten die Beiden gemeinsam den Saal u. a. mit der 1999er Hitsingle "Aller Herren Länder" zum Toben.M. Stork
"Heinz sagt mehr als tausend Worte" (WAZ 28.4.08)
Zwei aus der Spitzenklasse gaben sich ein Stelldichein in der jeweils voll bestzten Kaue: Uwe Steimle bewährte sich als launiger Führer durch sächsische Welten und sang ein schräg-sympathisches Ostalgie-Lied auf seine Dresdener Heimat; Thomas Freitag mischte sich ein in den Kampf der Kulturen, wechselt dabei ständig die Perspektiven und die Rollen.H.-J. Loskill
"Sachsenliebe und die Angst der Hasen" (WAZ, 21.4.08)
Triumphaler Abend für Georg Schramm in der "Kaue"D. Marciniak
"Bitterböse und brillant" (HA, 15.4.08)
Zwei große und ausverkaufte Abende in der Kaue: erst die Show-Vokalgruppe "Ganz schön feist", dann der gnadenlose Kabarett-Pistlero Georg SchrammH.-J. Loskill
"In ironischen Stahl genietet" (WAZ, 15.4.08)
Was die Coverband "THE Queen Kings" in der brechend vollen Kaue bot, kam aber dem Besten nahe, was man nach dem Original bekommen kann: Eine über zweistündige Rockshow vollgepackt mit den besten Hits der legendären Band "Queen".M. Stork
"Fast so gut wie das Original" (WAZ, 14.4.08)
Das Auditorium, sämtlich wohl Newman-Fans, zeigte sich höchst angetan von dem inspirierenden, animierenden Trio auf dem Podium.H.-J. Loskill
"Drei Poeten auf Podium der Kaue" (WAZ, 12.4.08)
In der Tat, Fromme/Sollonsch gehören längst zum Komiker-Inventar der Region.H.-J. Loskill
"Urgestein für derbe Humor-Kost" (WAZ, 7.4.08)
"Lappen weg" heißt die Volkstheater-Kabarett-Burleske, die die Jahnke Schwstern ausdachten und (zusammen mit Regisseur Dieter Woll) routiniert auf der Tourneebühne platzierten. Nun war das Quartett zu Gast im ausverkauften Großen Haus des Musiktheaters: ein gefeierter Triumph mit Frauenpower und Pointenkalauer.H.-J. Loskill
"Die Regel und der Verkehr" (WAZ, 31.3.08)
Beim ausverkauften Gastspiel im Musiktheater untermauerte Hannes Wader seinen Ruf als politischster der großen Liedermacher.M. Stork
"Unsere Träume schützen vor Resignation" (WAZ, 27.2.08)
Die schräge Mischung aus Konzert und Comedy sorgte in der Kaue für ein ausverkauftes Haus.M. Stork
"¿Der` Show findet im Internet statt" (WAZ, 19.2.08)
Die Reihe scheint ein Renner zu werden: Wieder präsentiert sich das Große Haus des Musiktheaters beim ersten hiesigen "emschertainment"-Gastspiel von Klaus Hoffmann gut gefüllt.H.-J. Loskill
"In der Spur von Jacques Brel - 800 Besucher beim ersten Gastspiel von Klaus Hoffmann im MiR" (WAZ, 15.2.08)
Mit souveräner Leichtigkeit und bisweilen komödiantischer Typisierung all der besungenen Menschen in den Liedern Brels zeichnet der 56-Jährige im MiR authentische Lebensbilder nach.C. Giese
"Gesungenes Lebensgefühl - Klaus Hoffmann singt Brel im MiR" (HA, 15.2.08)
Die emschertainment macht mit Auswahl an Gästen ihrem Namen alle Ehre"Nuhr, von der Lippe, Hildebrandt & Alzmann" (St.-Sp., 6.2.08)
Sie alle sind Gast von "emschertainment", entweder mit Auftritten in der Kaue, der Emscher-Lippe-Halle oder im Großen Haus des Musiktheaters.H.-J. Loskill
"Die Liste der Debüts für die Kaue ist lang" (WAZ, 1.2.08)
Prall gefüllt ist der Veranstaltungskalender von Emschertainment.K.-F. Augustin
"Mit einem Weltstar König Fußball feiern" (HA, 1.2.08)
Er weiß, wie er sein Auditorium mit kleinen, aber genauen Beobachtungen um den Finger wickeln kann.H.-J. Loskill
"Das Beste aus dem Alltag" (WAZ, 31.1.08)
"Ruf¿s Blues Caravan 2008" brachte unter dem Motto "Guitars & Feathers" drei Topmusikerinnen in die KaueM. Stork
"Federboa am Mikro" (WAZ, 18.1.08)